Allgemeine Geschäftsbedingungen - Verbraucherschutzvorschriften

Die angebotenen Bücher sind, wenn nicht anders angegeben, dem Alter entsprechend gut erhalten. Kleinere Mängel sind nicht besonders erwähnt, aber stets im Preis berücksichtigt.

Das Angebot ist freibleibend, ohne Lieferzwang. Die Auslieferung erfolgt in der Reihenfolge des Bestelleingangs. Während der gesetzlichen Schulferien in Bayern erfolgt die Bearbeitung der Bestellungen nur einmal wöchentlich. Der Versand erfolgt auf Kosten und Gefahr des Bestellers in der Regel innerhalb maximal 8 Tagen. Die Ware wird, wenn möglich, als Büchersendung verschickt. Sendungen im Wert von über Euro 50.- werden grundsätzlich versichert als Paket geschickt. Wir behalten uns vor, uns noch unbekannten Kunden nur gegen Vorauskasse zu beliefern.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist München. Es Besteht Eigentumsvorbehalt gemäß § 455 BGB.

Die angegebenen Preise verstehen sich in der in der Rechnung angegebenen Währung . Die gesetzliche MwSt ist nur bei Sendungen innerhalb Deutschlands enthalten. Verpackungs- und Versandkosten werden gesondert berechnet. Der Rechnungsbetrag ist sofort nach Erhalt ohne Abzug fällig.

Kundendienst sowie Garantie- oder Gewährleistungsbedingungen bestehen bei antiquarischen Büchern nicht.

Dem Käufer steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht des Vertrages nach § 361a BGB zu, das bei Lieferung von Waren nicht vor dem Tag ihres Eingangs beim Empfänger beginnt.

Der Widerruf muss keine Begründung erhalten und schriftlich, oder durch Rücksendung der Ware innerhalb von zwei Wochen erfolgen. Bei einem Bestellwert bis zu einem Betrag von 40 Euro trägt der Käufer die Kosten der Rücksendung.

Mit der Bestellung werden die Lieferbedingungen vom Käufer anerkannt.

Solange Verkäufer und Käufer sich nicht gegenteilig äußern, versichern sie, dass sie den den Katalog und die darin aufgeführten Gegenstände aus der Zeit des III. Reiches nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder Wissenschaft, der Forschung oder Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken erwerben (§ 86a, 86 StGB).

Mit der Bestellung werden die Geschäftsbedingungen anerkannt.

München den 1.7.2000

Bankverbindung:
Hypo Vereinsbank München
BLZ 700 202 70
Konto-Nr. 25 30 14 78 70